Ein Satz

„Ich liebe dich wie niemand anderen“

Ein Satz…

Ein Satz der soviel mit mir anstellt.

Ein Satz der auf meinem Gazen Körper für eine Gänsehaut sorgt.

Ein Satz der meine komplette Gefühlslage auf den Kopf stellt.

Ein Satz, der mir zeigt, wie viel ich dir bedeute.

Doch weißt du was?

Ich liebe dich mehr

 

Mein Blick galt den Sternen

Ich stand in der Mitte der Wiese und habe gewartet bis du kommst. Mein Blick galt aber nicht dir, oder dem wunderschönen Sonnenuntergang. Mein Blick galt ganz allein den Sternen.

Es gibt Millionen und Milliarden von ihnen und dennoch scheint die Nacht nie „überfüllt“ zu sein. Jeder Stern hat seinen Platz und ist ein kleiner Teil des Großen und Ganzen.

Du tippst mir auf meine Schulter und batst mich somit, dich anzuschauen. Doch noch immer galt mein Blick nur den wunderschönen Sternen.

Noch nie wurde mein Körper so sehr von Euphorie und Glückseligkeit erfüllt, wie in diesem Moment. Denn niemals zuvor kamen mir die Sterne so real vor, so echt.

Mein Blick galt auch den restlichen Abend nur den Sternen, denn dieser Anblick trug ein hauch von Magie.

Dieses Gefühl…

Dieses Gefühl…

…das man hat, wenn man einen Klang oder eine Melodie hört, die alle positiven Erinnerungen aufruft.

…das man hat, wenn man dieser einen wichtigen Person in die Augen schaut und sofort merkt: Man ist Zuhause.

…das man hat, wenn man eine Zeichnung oder ein Gemälde sieht und man den Gedanken freien Lauf lassen kann.

…das man hat, wenn man in Mitten einer Wiese steht, die Arme ausbreitet und sich einfach frei fühlt.

…das man hat, wenn man zum ersten mal fliegt und die sonst so große, weite Welt, klitzeklein erscheint.

Dieses Gefühl, das mein Leben ausmacht. Das mich ausmacht. Das mich jedes mal erneut zum lachen bringt. Das Gefühl von Leidenschaft

 

Er

Meine Welt könnte an Farbe verlieren und noch immer würde Er von dem Regenbogen schwärmen.

Der Regen könnte sich grau färben und noch immer würde Er mir erzählen, wie schön es doch sei.

Es könnte schon längst das Ende sein und noch immer wäre Er froh, den Anfang mit mir erlebt zu haben.

Das Licht könnte erlischt sein und noch immer würde Er mir erzählen, wie hell ich doch strahle.

Ich könnte ihm sagen, dass ich ihn liebe und noch immer würde er mir zeigen, dass er mich mehr liebt.